Online-Vortrag: Häusliche Krisen im BLiCKvon beruflich Pflegenden

Häusliche Krisen im BLiCK von beruflich Pflegenden Referentin: Mareike Hechinger Termin: 08. Juli 2021 Zeit: 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr Mit diesem Link können Sie sich in die Veranstaltung einwählen: https://zoom.us/j/99461961326?pwd=dTQyZEo4TVozaDRGcDNrQ3YvWk9CZz09 Meeting-ID: 994 6196 1326 Kenncode: 746320 Der Vortrag handelt von häuslichen Krisensituationen, die beruflich Pflegenden im Arbeitsalltag ambulanter Pflegedienste begegnen. In einem Forschungsprojekt wurden durch die Expertise beruflich Pflegender und

Weiterlesen

Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weissensee ist jetzt Fördermitglied!

ALEXIANER ST. JOSEPH-​KRANKENHAUS BERLIN-​WEISSENSEE ist Fördermitglied der Deutschen Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege (DFPP) Auf Initiative von Jacob Helbeck, der als Pflegeentwickler des Alexianer St. Joseph-​Krankenhauses Berlin-​Weißensee tätig ist, sowie Leiter der Regionalgruppe Berlin der DFPP und Mitglied im Präsidium dieser Fachgesellschaft ist, hat das Alexianer St. Joseph-​Krankenhaus Berlin-​Weißensee zum 1. Mai 2021 als erste Institution deutschlandweit eine Fördermitgliedschaft in der DFPP

Weiterlesen

Gegen die Selbstbestimmung der Pflege

Die Pflegenden in Schleswig-Holstein haben im März 2021 für die Auflösung der Pflegeberufekammer gestimmt. Aus Sicht des Vorstands der DFPP ist das eine Katastrophe für die Selbstbestimmung der Pflege. Dorothea Sauter und Michael Mayer haben daher einen Kommentar in der Zeitschrift Dr. med. Mabuse verfasst. ⇒ Lesen Sie den Kommentar in der Dr. med Mabuse hier. ⇒ Zur Website der

Weiterlesen

Online-Vortrag: Gute Begleitung und Unterstützung in (psychischen) Krisen

Titel:Gute Begleitung und Unterstützung in (psychischen) Krisen – eine wichtige Aufgabe der psychiatrischen Pflege Referent: Prof. Dr. André Nienaber Termin: 10. Juni 2021 Zeit: 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr Ort: Online Das Jahr 2020 wird sicherlich als das Jahr der Corona–Krise in die Geschichte eingehen. Der Begriff der Krise war, zumindest seit März 2020, in aller Munde. Auch im Bereich

Weiterlesen

Online-Petition zur Schließung der PTHV

Am 31.03.2021 hat die Geschäftsführung der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar (PTHV) bei Koblenz die Stilllegung der Pflegewissenschaftlichen Fakultät mitgeteilt. Eine Initiative von Studierenden und Promovierenden der PTHV will die Fakultät als Leuchtturm innerhalb der deutschen Pflegewissenschaft und -forschung erhalten und fordert Politik und Gesellschaft auf, jetzt aktiv zu werden. Die seit 15 Jahren bestehende Pflegewissenschaftliche Fakultät ist ein national und

Weiterlesen

T4. Ophelias Garten

Ein Online-Drama des ZfP Südwürttemberg zur Aktion T4 – Krankenmorde im Nationalsozialismus Seit 1996 gedenkt Deutschland am 27. Januar offiziell der Opfer des Nationalsozialismus. In psychiatrischen Hilfeeinrichtungen fand eine Ausgrenzung, Verfolgung und Vernichtung auffälliger, störender und kranker Menschen statt. Bis zu 400.000 Menschen zwischen 1933 und 1945 zwangssterilisiert, mehr als 200.000 wurden ermordet. Die „Aktion T4“ steht für die zentrale

Weiterlesen

Sie hat die Pflege über Jahrzente geprägt

Zum Tod von Liliane Juchli Am 1.12.2020 ist die Ordensfrau und Pflegepionierin Schwester Liliane Juchli an den Folgen von COVID-19 in der Einrichtung “Haus der Pflege” in Bern/Schweiz im Alter von 87 Jahren gestorben. Ihr Lehrbuch für Krankenpflege – «die Juchli» – hat während Jahrzehnten Generationen von Pflegenden im deutschsprachigen Raum geprägt. Am 19. Oktober 1933 in Nussbaumen/CH geboren, wuchs Schwester

Weiterlesen

Gründung der Regionalgruppe Ruhrgebiet

Am 30.07.2020 war es dann soweit… die Regio-Gruppe Ruhrgebiet hat sich gegründet. Das Gründungstreffen stand unter dem Motto: Kennenlernen – Austauschen – Netzwerken – Planen. Die anwesenden Teilnehmer*Innen, alle aus verschiedenen Fachbereichen der psychiatrischen Pflege, entwickelten viele Ideen der Zusammenarbeit. Wichtig ist der Gruppe, Forschung und Studien einen direkten Bezug zum pflegerischen Alltag zu geben. Fachlicher und kollegialer Austausch sollen

Weiterlesen

Regionalgruppe Münsterland der DFPP

Nachdem sich bereits in Ostwestfalen-Lippe, dem Ruhrgebiet und dem Rheinland Regionalgruppen der DFPP gebildet haben, komplettiert die nun geplante Regionalgruppe Münsterland die Aktivitäten der DFPP im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Haben Sie Interesse, sich zu aktuellen Themen der Psychiatrischen Pflege auszutauschen, sich zu vernetzen und gemeinsam Projekte zu realisieren? Interessierten psychiatrisch Pflegenden in Münster und im weiteren Raum Münsterland bietet sich durch

Weiterlesen
1 2