Aufruf zur Gründung einer AG Gerontopsychiatrie

Sie arbeiten in der Gerontopsychiatrie, in der familialen Pflege, einem Pflegeheim, einer Tagesstätte, einer Wohngemeinschaft, im ABW, einer Demenz-WG oder sonstigen Einrichtung für ältere Menschen mit seelischen Belastungen/Störungen und suchen Kolleg:innen zum fachlichen Austausch, zur Vernetzung und für gemeinsame Aktivitäten? Dann sind Sie nicht alleine. Auf Wunsch mehrerer Interessierter plant die DFPP – Deutsche Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege in Kürze die

Weiterlesen

Neue Regionalgruppe Niedersachsen

Die DFPP hat seit Frühjahr dieses Jahres eine Regionalgruppe in Niedersachsen. Die Teilnehmenden kommen aus unterschiedlichen Bereichen der psychiatrischen Versorgung und freuen sich über den regen Austausch zu Themen der psychiatrischen Pflege. Falls Sie die Arbeit der Regionalgruppe Niedersachsen interessiert, dann schreiben Sie einfach eine Mail an Ilka Strodthoff und Julia Krüger: regio-niedersachsen [at] dfpp.de.  

Weiterlesen

Online-Event aus Schleswig-Holstein

„Segel setzen – auf zu neuen Horizonten“ Unter diesem Titel veranstaltet die DFPP-Regionalgruppe Nord am 22. Oktober 2021 einen Online-Event zu Chancen und Perspektiven der psychiatrischen Pflege in Schleswig-Holstein. Mit Themen wie Safewards im Maßregelvollzug, Home Treatment und Prävention von Zwang möchte die Regionalgruppe einen praxisnahen Einblick in verschiedene Settings der psychiatrischen Pflege geben. Außerdem sprechen Betroffene über ihre Nutzendenerwartungen an

Weiterlesen

Online-Vortrag: Häusliche Krisen im BLiCKvon beruflich Pflegenden

Häusliche Krisen im BLiCK von beruflich Pflegenden Referentin: Mareike Hechinger Termin: 08. Juli 2021 Zeit: 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr Der Vortrag handelt von häuslichen Krisensituationen, die beruflich Pflegenden im Arbeitsalltag ambulanter Pflegedienste begegnen. In einem Forschungsprojekt wurden durch die Expertise beruflich Pflegender und internationaler Literatur das Buchser Pflegeinventar für häusliche Krisensituationen (BLiCK) entwickelt. Im Vortrag werden Merkmale und Konsequenzen von

Weiterlesen

Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weissensee ist jetzt Fördermitglied!

ALEXIANER ST. JOSEPH-​KRANKENHAUS BERLIN-​WEISSENSEE ist Fördermitglied der Deutschen Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege (DFPP) Auf Initiative von Jacob Helbeck, der als Pflegeentwickler des Alexianer St. Joseph-​Krankenhauses Berlin-​Weißensee tätig ist, sowie Leiter der Regionalgruppe Berlin der DFPP und Mitglied im Präsidium dieser Fachgesellschaft ist, hat das Alexianer St. Joseph-​Krankenhaus Berlin-​Weißensee zum 1. Mai 2021 als erste Institution deutschlandweit eine Fördermitgliedschaft in der DFPP

Weiterlesen

Gegen die Selbstbestimmung der Pflege

Die Pflegenden in Schleswig-Holstein haben im März 2021 für die Auflösung der Pflegeberufekammer gestimmt. Aus Sicht des Vorstands der DFPP ist das eine Katastrophe für die Selbstbestimmung der Pflege. Dorothea Sauter und Michael Mayer haben daher einen Kommentar in der Zeitschrift Dr. med. Mabuse verfasst. ⇒ Lesen Sie den Kommentar in der Dr. med Mabuse hier. ⇒ Zur Website der

Weiterlesen

Online-Vortrag: Gute Begleitung und Unterstützung in (psychischen) Krisen

Titel:Gute Begleitung und Unterstützung in (psychischen) Krisen – eine wichtige Aufgabe der psychiatrischen Pflege Referent: Prof. Dr. André Nienaber Termin: 10. Juni 2021 Zeit: 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr Ort: Online Das Jahr 2020 wird sicherlich als das Jahr der Corona–Krise in die Geschichte eingehen. Der Begriff der Krise war, zumindest seit März 2020, in aller Munde. Auch im Bereich

Weiterlesen

Online-Petition zur Schließung der PTHV

Am 31.03.2021 hat die Geschäftsführung der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar (PTHV) bei Koblenz die Stilllegung der Pflegewissenschaftlichen Fakultät mitgeteilt. Eine Initiative von Studierenden und Promovierenden der PTHV will die Fakultät als Leuchtturm innerhalb der deutschen Pflegewissenschaft und -forschung erhalten und fordert Politik und Gesellschaft auf, jetzt aktiv zu werden. Die seit 15 Jahren bestehende Pflegewissenschaftliche Fakultät ist ein national und

Weiterlesen

T4. Ophelias Garten

Ein Online-Drama des ZfP Südwürttemberg zur Aktion T4 – Krankenmorde im Nationalsozialismus Seit 1996 gedenkt Deutschland am 27. Januar offiziell der Opfer des Nationalsozialismus. In psychiatrischen Hilfeeinrichtungen fand eine Ausgrenzung, Verfolgung und Vernichtung auffälliger, störender und kranker Menschen statt. Bis zu 400.000 Menschen zwischen 1933 und 1945 zwangssterilisiert, mehr als 200.000 wurden ermordet. Die „Aktion T4“ steht für die zentrale

Weiterlesen
1 2 3