Region Sachsen

Koordination: Marlene Hoffmann, Robert Zappe
Kontakt: regio-sachsen[at]dfpp.de
Termine:

  • 08.02.2024 16-18 Uhr online
  • 25.04.2024 18-20 Uhr digitaler Trialog
  • 07.05.2024 2. Pflegetag in Cottbus
  • 02.10.2024 bei Ex-In Sachsen in Dresden

Regionalgrupppe Sachsen

Regionalgrupppe Sachsen

Die DFPP Regio AG Sachsen versteht sich als Regionalgruppe der DFPP und ist von daher auch den Zielen der Fachgesellschaft verbunden. Die Regionalgruppe Sachsen möchte psychiatrische Pflegepersonen der ambulanten und stationären Versorgung und Mitarbeiter, welche als Genesungsbegleiter tätig sind miteinander in Kontakt bringen und den fachlichen Austausch untereinander fördern.

Die Regionalgruppe sieht sich als Netzwerk, um sowohl berufliche als auch berufspolitische Themen zu bearbeiten. Wir stehen anderen regionalen Verbänden und Vertretern der Regionalen Politik als Gesprächspartner und Vertretung für die psychiatrische Pflege zur Verfügung. Sachsen ist als Gebiet und Bundesland klar definiert, dennoch ist die Regionalgruppe offen für Mitwirkende aus anderen Regionen.

Zum Gründungstreffen der Regionalgruppe am 25.09.2020 in Dresden, wurden erste Ziele und Themenfelder identifiziert, welche als Leitfaden für die zukünftige Arbeit dienen sollen. Themen, wie der Praxistransfer, Peer-Support, Fort- und Weiterbildung, Partizipation, der Umgang mit Zwangsmaßnahmen sowie die Frage nach dem Rollenverständnis der Pflege wurden benannt. Ebenfalls bekundeten die Teilnehmer aus dem Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendpsychiatrie Interesse, an spezifischen Themen des Pflege- und Erziehungsdienstes zu arbeiten und diesen einen festen Platz in der DFPP zu geben.

Um Anmeldung unter regio-sachsen[at]dfpp.de wird gebeten.

Die DFPP Regio Sachsen lädt zum digitalen Trialog am 25.04.2024 ein

Nachdem wir 2022 im ersten digitalen Trialog der Frage nachgegangen sind, was gute psychiatrische Pflege ausmacht, tauschten wir uns 2023 darüber aus, was wir von professioneller Beziehungsgestaltung erwarten. Am Ende des Trialogs stand für die Teilnehmenden neben dem Wunsch der Fortsetzung des Trialogs die Frage im Raum: “Was ist eigentlich gute Kommunikation?”.

Daher laden wir am 25.04.2024 von 18-20Uhr alle Menschen ein, die mit psychischen Krisen, Erkrankungen oder psychiatrischer Behandlung durch Erfahrung, Begleitung oder Bildung in Kontakt sind, ein, einander zuzuhören, miteinander zu sprechen und voneinander zu lernen.

Die Teilnahme ist kostenlos und wird digital via Zoom stattfinden

Zur Anmeldung bitte eine Mail an: regio-sachsen@dfpp.de

Der Zugangslink wird im Vorfeld der Veranstaltung versendet.

Den Flyer finden Sie hier.

Bilder der DFPP Regionalgruppe Sachsen: