Krisen überwinden! Herausforderungen für die psychiatrische Pflege

Online-Vortragsreihe der DFPP vom 10. Juni bis 8. Juli 2021 Im zweiten Jahr der Covid-19-Pandemie wollen wir Perspektiven zur Bewältigung von Krisen und Herausforderungen der psychiatrischen Pflege vorstellen. Mit sehr interessanten Referent*innen beleuchten wir die pflegerische Begleitung in Krisen, die beruhigende Interaktion und die Besonderheiten häuslicher Krisen. Wir freuen uns auf Prof. Dr. André Nienaber, Gernot Walter und Mareike Hechinger.

Weiterlesen

DFPP begrüßt aktuelle Studie zum Personalbedarf in der Pflege

Im Auftrag der Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie e.V. (BFLK) wurde 2019 eine Studie zum Personalbedarf der Pflege in unterschiedlichen Settings der Erwachsenenpsychiatrie und Psychosomatik (PPR-PP-Studie) durchgeführt. Diese Studie ist nun publiziert und auf der Homepage der BFLK verfügbar. Die DFPP begrüßt diese Studie ausdrücklich. Die aktuell gültige Personalbemessungsrichtlinie (PPP-RL) stellt nur eine Übergangslösung dar. Deshalb ist es sehr wichtig,

Weiterlesen

Psychiatrische Pflege in Zeiten einer Pandemie

Die Coronakrise 2020 stellt weltweit eine immense Herausforderung dar. Um eine gute Gesundheitsversorgung in Deutschland zu gewährleisten, waren auch die psychiatrischen Hilfesysteme und die Psychiatrische Pflege gefordert. Aus den Erfahrungen der vergangenen Monate leitet die DFPP für eine gute psychiatrisch-pflegerische Versorgung in Zeiten einer Pandemie folgende Forderungen ab: die personelle Ausstattung für psychiatrische Dienste muss die Versorgungsqualität während einer Pandemie

Weiterlesen

HORATIO Fellowship Award für Prof. Dr. Michael Schulz

Herr Prof. Dr. rer. medic. habil. Michael Schulz aus Bielefeld wurde von HORATIO mit dem Fellowship Award geehrt. Durch den 2017 ins Leben gerufenen HORATIO Fellowship Award sollen Personen für ihre Leistungen und beruflichen Aktivitäten zur Unterstützung der psychiatrischen Pflege national,in Europa und weltweit ausgezeichnet werden. HORATIO, die europäische Vereinigung psychiatrisch Pflegender will damit sicherstellen, dass diejenigen, die einen außerordentlichen

Weiterlesen