Krisen überwinden! Herausforderungen für die psychiatrische Pflege

Online-Vortragsreihe der DFPP vom 10. Juni bis 8. Juli 2021

Im zweiten Jahr der Covid-19-Pandemie wollen wir Perspektiven zur Bewältigung von Krisen und Herausforderungen der psychiatrischen Pflege vorstellen. Mit sehr interessanten Referent*innen beleuchten wir die pflegerische Begleitung in Krisen, die beruhigende Interaktion und die Besonderheiten häuslicher Krisen. Wir freuen uns auf Prof. Dr. André Nienaber, Gernot Walter und Mareike Hechinger. Ergänzt wird die Vortragsreihe mit dem Format “DFPP-Vorstand im Gespräch”. Lassen Sie sich überraschen.

Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Zwei Tage vor der Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite einen Link, mit dem Sie sich in die Veranstaltung einwählen können.

Mit diesem Link können Sie sich in die Veranstaltung einwählen:
https://zoom.us/j/99461961326?pwd=dTQyZEo4TVozaDRGcDNrQ3YvWk9CZz09
Meeting-ID: 994 6196 1326
Kenncode: 746320

Weitere Termine

10. Juni, 18.00 – 19.30 Uhr: Gute Begleitung und Unterstützung in (psychischen) Krisen – eine wichtige Aufgabe der psychiatrischen Pflege mit Prof. Dr. André Nienaber

24. Juni, 18.00 – 19.30 Uhr. Wo bin ich und wo bist du?! – in Krisen orientieren, deeskalieren und in Verbindung treten mit Gernot Walter.

1. Juli, 18.00 – 19.30 Uhr. Gespräch mit dem DFPP-Vorstand

8. Juli, 18.00 – 19.30 Uhr. Häusliche Krisen im BLiCK von beruflich Pflegenden mit Mareike Hechinger

Weitere Informationen finden Sie in unseren Veranstaltungshinweisen hier.