DFPP
< >

Volkmar Aderhold im Gespräch

über Schäden und verkürzte Lebenserwartung durch Neuroleptika, sowie "Bedürfnisangepasste Behandlung" und "Offenen Dialog"

Stellungnahme zum PsychVVG

Gemeinsame Stellungnahme von Fachgesellschaften und Verbänden zum Entwurf des PsychVVG

Prävention von Zwangsmassnahmen

– Menschenrechte und therapeutische Kultur in der Psychiatrie

Nachweispflicht in der Psychiatrie

Die Nachweispflicht der Personalstellen in der Psychiatrie ist Teil des Referentenentwurfs des PsychVVG. Prof. Dr. Löhr erklärt im Interview die Auswirkungen auf die Psychiatrische Pflege.

Angehörigen Mut machen

Konflikten und Aggressionen in der Familie mit einem psychisch erkrankten Angehörigen

Pflege-Patienten-Relation in Psychiatrie und Psychosomatik

PPR-PP – die pflegerische Basisbesetzung in der Behandlung Erwachsener

Freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Akutpsychiatrie

Stellungnahme „Zum Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen in der akutpsychiatrischen stationären Versorgung“

Erste Habilitation im Fach Psychiatrische Pflege in Deutschland

DFPP-Vorstand gratuliert dem Präsidiums- und Gründungsmitglied Michael Schulz

Gütersloher Erklärung

Verbändedialog spricht sich für die generalistische Ausbildung in der Pflege und ein neues Pflegeberufsgesetz aus

Leseprobe - Fachzeitschrift 'Psychiatrische Pflege'

Leseprobe der neuen Fachzeitschrift 'Psychiatrische Pflege'. Eine neue Zeitschrift ist wie ein neues Leben.

Psychiatrischer Pflegepreis

von DFPP, BAPP und VAPP an Hilde Schädle-Deininger

Brief an das Ministerium in NRW

... zum Arbeitsentwurf zur Novellierung des Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Erkrankungen in NRW

Leserbrief zu Psych.Pflege Heute 6/2015

Kritik an der Behauptung, dass Patienten der Psychiatrie grundsätzlich nicht eigenverantwortlich handeln könnten und ihnen ein freier Wille abzusprechen sei.

Die psychiatrische Pflege als Psychotherapeut

Ein Pflegesymposium auf dem DGPPN-Kongress 2015 diskutierte die Möglichkeiten und Grenzen der Psychotherapie für Pflegefachpersonen

Weinsberger Erklärung

Weinsberger Erklärung der psychiatrisch-pflegerischen Fachverbände als offener Brief zur geplanten Aufhebung der Psych-PV zum 1. Januar 2019

Psychiatrische Intensivbetreuung

Die Intensivbetreuung in psychiatrischen Kliniken und Abteilungen ist in Deutschland ein weitestgehend unbeforschte Intervention.

Anmeldung

Eine Registrierung ist nur für DFPP-Mitglieder möglich.

DFPP

DFPP bei...