“Münchner Erklärung” im Verbändedialog

Der Verbändedialog Psychiatrische Pflege ist ein Zusammenschluss der führenden Fachverbände und Vertretungen der professionellen psychiatrischen Pflege.

In seiner “Münchner Erklärung” fordert der Verbändedialog der Psychiatrischen Pflegeverbände die Entscheidungsträger auf Landes- und Bundesebene auf, die wissenschaftliche Bildung und Stärkung der professionellen Psychiatrischen Pflege zu unterstützen und die erforderlichen Gesetzgebungen voranzutreiben. Zudem erwarten wir, dass die maßgeblichen psychiatrischen Pflegeverbände an der Ausgestaltung der anstehenden bzw. bereits erlassenen gesetzlichen Änderungen und Regelungen direkt und unmittelbar beteiligt werden.

Eine qualifizierte Psychiatrische Pflege kann und will in allen Versorgungsbereichen einen relevanten Beitrag zur gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung leisten, von der Gesundheitsförderung über Prävention und Akutversorgung bis hin zur Rehabilitation.

Die “Müncher Erklärung” lesen Sie hier.