Die Turku-Deklaration (deutschsprachige Version)

Die Deutsche Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege veröffentlicht die Übersetzung der Turku-Deklaration

Die Deutsche Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege (DFPP) freut sich unter Ihrer Schirmherrschaft die deutsche Übersetzung der Turku-Deklaration zu veröffentlichen. "Der Beitrag der Psychiatrischen Pflege zur Versorgung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen" wurde unter der Schirmherrschaft der DFPP und der Schweizer Akademischen Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege übersetzt.

 

Die europäischen Vereinigung psychiatrisch Pflegender (HORATIO - European Psychiatric Nurses) hat im November 2011 die 4. Fassung der „Turku-Deklaration“ verabschiedet. Die Deklaration beschreibt den Beitrag der Psychiatrischen Pflege zur Versorgung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in insgesamt 66 Thesen zu den Bereichen Bildung, Praxis und Forschung. Sie ist das Ergebnis intensiver Diskussionen und weltweiter Abstimmungsprozesse.

Die Turku-Deklaration verdeutlicht die hohe Bedeutung der Pflege, sie fordert gleichzeitig die passenden Rahmenbedingungen. Die DFPP teilt die Thesen der Deklaration und wünscht, dass diese in möglichst viele Diskussionen um die Pflege und in der Pflege Eingang finden. .


Anmeldung

Bücher

DFPP

DFPP bei...