Dirk Richter

Dr. phil. Dirk Richter    

Was hat die psychiatrische Pflege zur Innovation der Versorgung beigetragen – und in welche Richtung sollten sich Pflege und Versorgung zukünftig entwickeln?

Die psychiatrische Pflege hat in den letzten Jahrzehnten einen erheblichen Wandel von der überwachenden und sichernden Funktion früherer Zeiten hin zu einer aktiven Arbeit mit Patientinnen und Patienten erlebt.
In Teilen hat die Pflege auch eine Führungsfunktion bei verschiedenen Themen übernommen. Der Vortrag beschreibt im ersten Teil zunächst drei wesentliche Bereiche, in denen die psychiatrische Pflege stark engagiert ist und zu einer positiven Veränderung der psychiatrischen Versorgung beigetragen hat: Aggressionsmanagement, Recovery-Orientierung und aufsuchende Versorgung. Im zweiten Teil werden unter dem Stichwort «Personengesteuerte Versorgung – Person-driven Care» Entwicklungsperspektiven aufgezeigt. Angesprochen werden Themen wie die unterstützte Entscheidungsfindung, selbstbestimmte Medikation oder die Diversität von psychiatrischen Krankheitsmodellen.

 

Anmeldung

Bücher

DFPP

DFPP bei...