Pressemitteilung zum Urteil des BVerfG zur Fixierung

Zeitgleich mit dem Urteil des Bundesverfassungsgericht zum Richtervorbehalt bei Fixierungen erscheint die Leitlinie „Verhinderung von Zwang: Prävention und Therapie aggressiven Verhaltens bei Erwachsenen“.

Die DFPP begrüßt in einer Pressemitteilung das Urteil und verpflichtet sich dazu, die Umsetzung der Empfehlungen der Leitlinie zu unterstützen.

Die DFPP erinnert auch an ihre Stellungnahme „Freiheitsentziehende Maßnahmen“, die weiterhin aktuell ist. Sie betont die aktive Rolle der Pflege bei der Prävention von Zwang und bei der Durchführung freiheitsentziehender Maßnahmen.

⇒ zur Pressemitteilung [pdf]

 

Anmeldung

Bücher

DFPP

DFPP bei...