AG “StäB”

Koordination: Martin Holzke, Mathias Welberts
Kontakt: ag-staeb@dfpp.de

Die Arbeitsgruppe StäB (Stationsäquvalente Behandlung) hat sich folgende Schwerpunkte gesetzt:

Diskussion und Entwicklung der pflegerischen Perspektive in der StäB

Bündeln von Informationen der psychiatrischen Pflege zum Thema StäB
– Sammeln von verschiedenen Konstruktionen zum Thema StäB
Sammeln von Konzepten um bestehende Strukturen in StäB einzubinden
– Finden von Lösungsansetzen in Bezug auf mögliche zukünftige Probleme in der Durchführung von StäB
– Sammeln von Erfahrungen mit Kostenträgern
– Erarbeitung von pflegerischen Schwerpunkten/ Intervention in der Arbeit mit StäB
– Qualitative bzw. Quantitative Erhebungen zum Thema StäB